OL - Neuigkeiten

Das Neueste von den Dittersdorfer OL-ern

Rückblick auf 2019

Das Jahr 2019 war leider von gesundheitlichen Problemen eines Teils der aktiven Mitglieder geprägt, so daß die Teilnahme an Wettkämpfen deutlich zurück ging verglichen mit den Vorjahren.
Bedingt dadurch gab es auch nur etwas kleinere Erfolge, aber wir können trotzdem eine positive Bilanz ziehen, insbesondere durch unser Engagement im Kinder- und Jugendsport.

Kurz vor Ende des Schuljahres 2018/19 (13.6.19) waren wir wieder Veranstalter der Kreis-Kinder- und Jugendspiele des Erzgebirgskreises in Gelenau mit ca. 250 Startern.

Wie in den vergangenen Jahren wurden wieder Trainings-OLs für die Läufer aus dem Raum Chemnitz/Erzgebirge ausgerichtet, diesmal in Gelenau und in Burgstädt.

Und auch Schul-OL war wieder gefragt. Das nutzte 2019 u.a. die Geschwister-Scholl-Oberschule in Limbach. Dazu wurden neue Karten in Limbach und Burgstädt aufgenommen.

Sowohl die Trainings-OLs als auch die Schul-OLs werden hauptsächlich von M. und Th. Stöhr und W. Börner organisiert.

Übrigens - seit 01/2019 sind wir Mitglied im Deutschen Orientierungssport-Verband (DOSV).

In eigener Sache

Lange gab es nichts Neues von uns. Das hatte mehrere Ursachen, u.a. sind diese Seiten jetzt auf einem neuen Server. Ich werde mich bemühen, den Seiten wieder mehr Aktualität zu verpassen.

Thomas ist Sächsischer Vizemeister

Am 26.5.19 fanden in Oelsa die Sächsischen Meisterschaften in der Mitteldistanz statt. Dabei konnte Thomas Stöhr wie im Vorjahr wieder den 2. Platz belegen. 

Herzlichen Glückwunsch dazu.